Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist gesetzlicher Vertreter der Kirchengemeinde (Pfarrgemeinde) und besteht aus dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand sowie sechs Kirchenverwaltungsmitgliedern, welche im sechsjährigen Turnus in geheimer Wahl zu wählen sind. Die Kirchenverwaltung ist verantwortlich für Finanzen, Personal und Gebäude.

 

Die Kirchenverwaltung wählt aus ihrer Mitte einen Kirchenpfleger. Er ist für die Kassen- und Rechnungsführung der Pfarrgemeinde zuständig und unterstützt den Kirchenverwaltungsvorstand (Pfarrer) bei der Erledigung seiner Aufgaben.

 

Die wichtigsten Aufgaben der Kirchenverwaltung: 

 

  • Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens

  • Aufstellung eines jährlichen Haushaltplans

  • Erstellung der Jahresabrechnung

  • Regelung der ortskirchlichen Bedürfnisse (z.B. Kirchenunterhalt, Unterhalt der Kindergarten und des Pfarr- und Jugendheims usw.)

  • Erledigung von der Kirchenstiftung sonst zugewiesene Aufgaben

  • Bereitstellung von Mitteln für Gottesdienste, Seelsorge und Gemeindearbeit Entlohnung kirchlicher Mitarbeiter und Sachaufwand

 

Quelle: Kirchenverwaltung - Diözese Augsburg [27.08.2013]

 

Die Kirchenverwaltungsmitglieder in unserer Gemeinde sind:

 

Mitglied

Funktion in der Kirchenverwaltung von St. Konrad

Pfarrer Dr. Stanislaus Tochukwu Igbasi

Vorstand der Kirchenverwaltung

Bernhard Brem

 

Helga Danner

Rechnungsführung ordentlicher Haushalt

Lorenz Gröber

Betreuung der Finanzen und Abrechnungen

Werner Kokorsch

 

Uli Polzmacher

 

Hans Scheffler