St. Konradsverein Info

Wozu braucht die Pfarrgemeinde einen St. Konradverein?

Welche Aufgaben hat er   –   was macht er?

Solche oder ähnliche Fragen haben Sie sich bestimmt auch schon gestellt! – Hier ein paar Antworten.

 

Nachdem in den beiden Clubräumen für die verschiedenen Gruppen von St. Konrad ständig zu wenig Platz war und sogar Sitzungen und Zusammenkünfte in den Wohnzimmern der jeweiligen Leiter stattfinden mussten, wurde der Bau eines Pfarrheims ins Auge gefasst und in den Jahren 1993/94 verwirklicht. Da dieses Heim unter anderem auch von der Pfarrei St. Konrad mitfinanziert werden musste, wurde im Jahre 1985 der St. Konradverein gegründet. Mit der Mitgliedschaft im Verein wurde die Zustimmung zum Bau eines Pfarrheimes bekundet und gleichzeitig mit den Mitgliedsbeiträgen und mit Spenden ein fester Bestandteil der Finanzierung geschaffen.

 

Unser Pfarrheim ist nun glücklicherweise abbezahlt, und dennoch besteht der St. Konradverein weiter.

 

In St. Konrad fallen immer wieder Arbeiten an wie z.B. die Renovierung des Pfarrhauses, des Kirchturms, der Kirche innen wie außen, die Geld kosten und zu einem Großteil von der Pfarrgemeinde finanziert werden müssen. Auch im Pfarrheim werden inzwischen Renovierungsarbeiten notwendig. Der St. Konradverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Projekte im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen.

 

Sie sehen also, der St. Konradverein arbeitet nicht in die eigene Tasche, sondern ausschließlich für St. Konrad.

 

Im Jahr 2010 konnte der St. Konradverein sein 25-jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass fand im April ein schönes Fest mit feierlichem Gottesdienst und einem Festabend im Pfarrheim statt. 26 Mitglieder konnten für 25-jährige Mitgliedschaft und 16 Mitglieder für 20-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

 

Wir freuen uns natürlich über neue Mitglieder. Für nur 6,- € Jahresbeitrag unterstützen Sie die Pfarrgemeinde finanziell. Zugleich bestätigen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft, dass Sie den Einsatz des Konradvereins für ein lebendiges Gemeindeleben in St. Konrad schätzen. Eine Betrittserklärung finden Sie hier. Beitrittserklärungen liegen auch in der Kirche aus und nimmt das Pfarrbüro entgegen.

 

Neben der finanziellen Unterstützung der Kirchenverwaltung hat es sich der St. Konradverein auch zur Aufgabe gemacht, unsere Pfarrgemeinde und unser Pfarrheim mit Leben zu erfüllen. Hierzu gehören religiöse Vorträge mit aktuellen und interessanten Themen, Kirchen- und in der Weihnachtszeit Krippenbesichtigungen, Konzerte usw. Jeden dritten Dienstag im Monat trifft sich um 19.30 Uhr eine Gruppe zum Bibelgespräch nach der Methode des "Bibel Teilens".

 

Bei allen Veranstaltungen freuen wir uns über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer, ob jung oder nicht mehr ganz so jung, unabhängig von der Konfession und einer Mitgliedschaft im St. Konradverein.

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei, wir freuen uns auf Sie.

 

Wenn Sie noch mehr über uns wissen möchten, kontaktieren Sie unsere 1. Vorsitzende:

Frau Marianne Baumann

Blücherstraße 25  

89233 Neu-Ulm / Burlafingen      

Tel.: 0731 711839

E-Mail: konradsverein@sankt-konrad-burlafingen.de